Link verschicken   Drucken
 

Mathematik und Naturwissenschaft

Ausgangspunkt für die Entwicklung der mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenz ist die Neugier unserer Kinder. Sie treffen überall in ihrer Umwelt auf Zahlen, Mengen und naturwissenschaftliche Phänomene. Auf unterschiedliche Art und Weise setzen sie sich damit auseinander.

Wir antworten nicht vorschnell auf Forschungsfragen der Kinder, sondern regen sie dazu an, selbst nach Lösungen zu suchen. Entsprechende Angebote daraus abzuleiten ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

 

Umsetzung in der Praxis:

  • Die Kinder haben die Möglichkeit im Tagesablauf zu messen, Mengen zu erfassen und zu vergleichen.
  • Mathematische und physikalische Kenntnisse eignen sie sich beim Experimentieren an.
  • Gezielte Aktivitäten bieten wir zum Thema: Luft / Wasser / Energie Farben an.
  • Wir sind Mitglied im Club der kleinen Forscher. Hauptverantwortlich zeigt sichFrau Polansky für die Umsetzung und die Dokumentation.
  • In unserem großen Freigelände erforschen die Kinder die Natur.
  • Zum Beobachten nutzen wir Lupen und Vergrößerungsgläser.
  • Sie beziehen in ihr spielen und forschen die unterschiedlichsten Materialien wie Sand, Blätter, Tannennadeln, Steine u.ä. ein.
  • Wir pressen Blätter für kreative Arbeiten, vergleichen Größe und Gewicht.
  • Unser Gartenhäuschen ist ein Anlaufpunkt für Forscher und Naturerforscher, hier haben sie den Platz und die Materialien um forschend tätig zu werden.